Menu

Weisswein

Weingut Malat - Michael Malat
Kremstal
2014
Leuchtendes Grüngelb, Silberreflexe. Feine Holzwürze, Nuancen von Biskuit, frische Orangenzesten, florale Nuancen, Pfirsichfrucht unterlegt. Saftig, weiße Tropenfrucht, zarte Röstaromen, frisch strukturiert, mineralischer Abgang, Noten von Brioch...
Weingut Malat - Michael Malat
Kremstal
2011
Mittleres Grüngelb. Mit deutlicher Kräuterwürze unterlegte saftige Birnenfrucht, tabakige Nuancen, dunkle Mineralik. Stoffig, engmaschig und komplex, weiße Tropenfrucht, feiner Säurebogen, bleibt gut haften, Mango im Nachhall, gutes Reifepotenzi...
Weingut Malat - Michael Malat
Kremstal
2011
Helles Grüngelb. Reife gelbe Tropenfrucht, zart nach Marille, feiner Blütenhonig, Maracuja klingt durch. Am Gaumen stoffig, dunkle Mineralik, gelbe Pfirsichfrucht, gut integrierte Säurestruktur, hat noch etwas Babyspeck, extraktsüßer Nachhall, s...
Weingut Hofstetter - Werner Hofstetter
Fels am Wagram
2013
In der Nase wunderbar intensive Fruchtanklänge, fein verwoben mit einer angenehmen Mineralität. Am Gaumen saftige und konzentrierte Steinobstfrucht mit einer cremigen Struktur und einer hochfeinen Säure.
Feudo Disisa
Sizilien
2015
Helles Zitronengelb. Sauberer Duft nach gelbem Apfel, Steinfrüchten, Akazienblüte und einem Hauch Zitronenschale. Am Gaumen trocken mit cremiger Struktur, dezenter Säure und einem erfrischenden Abgang.
Weingut Alexander Laible - Alexander Laible
Baden
2015
Der Name CHARA kommt aus dem Griechischen und bedeutet Die Freude. Barocker Auftritt dieses Weines. Exotische Aromen erinnernd an Maracuja und Ananas umhüllt von feinen Zitrusaromen und Litschi Anklänge, sehr facettenreich am Gaumen, sehr saftig ...
Artisans Vignerons d’Yvorne
Waadt
2016
Helles Strohgelb mit leicht grünlichen Reflexen. In der Nase Noten von weissen Blüten, Zitrus und reifen Äpfeln. Im Gaumen erfrischend, mit feiner Mineralität und weicher Fruchtigkeit. Ein eleganter, finessenreicher und rassiger Wein mit viel Cha...
Weingut Hofstetter - Werner Hofstetter
Fels am Wagram
2013
Hellgoldene Farbe, in der Nase würzige Aromen von Stachelbeeren, Pfirisch, Limetten und etwas Minze. Am Gaumen mineralisch, weich und würzig. Ein Paradebeispiel für einen Grünen Veltliner aus dem Wagram.
Cave des Cailles - Cédric Flaction
Wallis
2016
Goldgelb leuchtend. Entwickelt Noten von gerösteten Mandeln, Nüssen und Kamille. Kraftvoller Wein mit samtiger Attacke, eleganter und lieblicher Abgang, unterstützt von typischer Bitterkeit.
Weingut Malat - Michael Malat
Kremstal
2015
Helles Grüngelb. Weisse Beerenfrucht, ein Hauch von Weingartenpfirsich, florale Nuancen, ein Touch von Limetten. Saftig, frische Tropenfruchtanklänge, lebendiger Säurebogen, straff, zarte Fruchtsüße im Abgang, (Falstaff Weinguide)
Weingut Roland und Karin Lenz
Thurgau
2016
Helles Gelb. Litschi und Stachelbeeren in der Nase. Am Gaumen frisch und spielerisch, gut ausbalanciert mit angenehmer Säure.
Weingut Bernhard Eifel
Mosel
2011
Das tänzerische Spiel zwischen Fruchtsüße und feiner Säure prägt diesen spät gelesenen Riesling, der von blauen, warmen Schieferböden stammt.
1–12 von 19 Produkten
  TOP